Der Wunsch des Menschen, sich zu unterhalten, sich wohlzufühlen und zu genießen, ist vermutlich so alt wie die Menschheit

.

Geschichtlich gesehen gibt es Erlebnisse als Dienstleistung schon seit Jahrtausenden: Ob Theatervorstellungen im Altertum, Minnesänger im Mittelalter, Konzerte oder heute Kino und Fernsehen.

Erste Impulse zur Weiterentwicklung dieser uralten Ansätze stammen von Walt Disney, der mit Disneyland und Disneyworld die ersten Themenparks erfand, in denen die umfassende Inszenierung eines einzigartigen Erlebnisses zelebriert wird.

Mit der Durchführung einer Dienstleistung ist für den Kunden das Geschäft emotional abgeschlossen, während mit der Inszenierung des Erlebnisses für den Kunden das Vergnügen des Erinnerungsprozesses erst beginnt.

  • “Kreuzfahrten – früher der Inbegriff eines Erlebnisses – werden heute zunehmend durch Erlebnisreisen und Events aufgewertet

 

  • Hotels setzen ebenfalls immer stärker auf Gesamterlebnispakete: Ob Wellness, Schönheitsfarm, Fitnessferien mit Formel-1-Fitness-Coach Willi Dungl oder Abenteuerferien mit Paragliding und Mountainbiking für Kinder: Ohne Zusatzerlebnis kommen immer weniger Gäste

 

  • Clevere Tourismusmanager in Großstädten feilen immer sorgfältiger am “Persönlichkeitsprofil” ihrer Stadt und arbeiten deren Einzigartigkeit zusehends deutlicher heraus. Je klarer das Thema ist, je fesselnder die Story und je eindeutiger das Gesamtangebot, um so größer ist die Zugkraft

 

Bei einem Erlebnis zahlt der Kunde für die Inszenierung von Ereignissen, die bei ihm zu unvergesslichen Eindrücken führt. Es erstaunt nicht, daß die Themenparkidee von Walt Disney auch außerhalb der Themenparkindustrie Konkurrenz bekommen hat: Restaurantketten wie “Hardrock-Café” oder “Planet Hollywood” machen von ihr ebenso Gebrauch wie Sportschuhhersteller (“Niketown”) oder Autofabrikanten (z.B. das Wolfsburger Erlebniszentrum von Volkswagen).

 

Die Wirtschaft hat in den letzten Jahren die vierte Form eines wirtschaftlichen Angebots entwickelt:

 

Neben Rohstoffen, Gütern und Dienstleistungen gibt es jetzt auch Erlebnsiangebote. Diese Form erlaubt Unternehmen, ihr Angebot zu veredeln. Sie können einen Mehrwert anbieten und somit der Vergleichbarkeit entfliehen.”

 

So z.B. auch mit den Produkten und Dienstleistungen aus dem Hause Oxygon, die Sie auf dieser Webseite finden.

.

.

.

Teilen:
Share